Germany / Austria

Weitere Seiten auf Deutsch

Drei Clarion-Produkte mit dem Good Design Award* ausgezeichnet

Die drei auf dem amerikanischen Markt erhältlichen Modelle Next Gate, FZ502 und M502 wurden mit dem Good Design Award* 2012 ausgezeichnet.

Next Gate: Multimediasystem für iPhone-Benutzer

Next Gate ist ein neues System, mit dem Sie im Fahrzeug mit Ihrem iPhone 4/4S verbunden bleiben. Das Gerät kann einfach auf dem Armaturenbrett oder an der Windschutzscheibe befestigt werden und bietet neue Funktionen für alle Fahrzeugmodelle. Nach der Installation der SmartAccess-App auf einem iPhone 4/4S können die Karten, das Online-Radio, soziale Netzwerke und weitere Funktionen über Next Gate genutzt werden. Next Gate wurde eigens für den Einsatz im Fahrzeug konzipiert. Es wird über Sprachbefehle bedient und unterstützt Bluetooth-Verbindungen, damit der Fahrer in aller Sicherheit über die Freisprecheinrichtung telefonieren und die auf dem iPhone gespeicherte Musik anhören kann.

Mit der Entwicklung von Next Gate verfolgte Clarion das Ziel, eine neue Art Elektronikgerät für den Fahrzeugbereich zu entwickeln, das Cloud-Funktionen nutzt. Beim Design wurde besonders auf Wünsche der Smartphone-Benutzer geachtet. Die Benutzeroberfläche ist äußerst intuitiv zu bedienen, was im Fahrzeug besonders wichtig ist. Die Jury der Good Design Awards war besonders von der intelligenten Plattform beeindruckt, die dieses Gerät bietet. Die Plattform ist auf die Nutzung Cloud-basierter Dienste im Fahrzeug ausgelegt. Die Jury beurteilte Next Gate als ein besonders fortschrittliches Gerät und effiziente All-in-One-Lösung, mit dem der Autofahrer neben einem Navigationssystem über umfangreiche Musikfunktionen verfügt.

FZ502 und M502: digitales Audio im Mittelpunkt

Das Autoradio FZ502 und die für den Wassersport entwickelte Version M502 bieten digitale Audiofunktionen, USB-, Bluetooth- und AUX-Anschlüsse. Die Fahrzeug- und Wassersportversionen unterscheiden sich in der Farbe und der Positionierung der USB- und AUX-Anschlüsse (beim FZ502 an der Gerätefront, bim M502 an der Rückseite). Grund für diese Unterschiede sind die unterschiedlichen Einsatzbereiche. Bei der Entwicklung haben die Designer von Clarion Wert auf unkonventionelle Ideen gelegt, gleichzeitig aber einige grundlegende Prinzipien beachtet. Auf diese Weise soll zum Austausch von Designideen inspiriert werden.

Die Jury bewertete das Gerät als starke Interpretation der heutigen Zeit, in der es üblich ist, dass der Benutzer mehrere Medienbibliotheken zur Hand hat, beispielsweise auf einem MP3-Player oder Smartphone. Auf diesen Geräten können oft über eine zentrale Taste nahezu alle Funktionen bedient werden. Diese Gemeinsamkeit ermöglicht es dem Benutzer, sich schnell alle Produktfunktionen anzueignen, und bietet sich an, um eine sichere Bedienung beim Fahren/Navigieren zu gewährleisten. Das äußere Design des Geräts trägt zu einer wertvollen visuellen Umgebung im Fahrzeuginneren bei.

* Der „Good Design Award“ ist eine japanische Institution, die Beurteilungen und Auszeichnungen für Industriedesign veröffentlicht. Die Auszeichnungen werden von der Japan Industrial Design Promotion Organization (JIDPO) verliehen. Der Good Design Award hat seinen Ursprung im „Good Design Selection System“ (auch G-Mark System genannt), das 1957 vom japanischen Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie eingeführt wurde.
(http://www.g-mark.org/?locale=en).


Links zu den prämierten Geräten:

http://www.g-mark.org/award/describe/39036

http://www.g-mark.org/award/describe/39044

Die Modelle Next Gate, FZ502 und M502 werden nur auf dem nordamerikanischen Markt vertrieben.

NextGATE

NextGATE

Zurück zum Seitenanfang