Germany / Austria

Weitere Seiten auf Deutsch

Clarion und Peugeot UK gemeinsam auf der Überholspur

Clarion, Spezialist für Audio- und Elektroniksysteme für den Automobilbereich, ist offizieller Partner von Peugeot für die Intercontinental Rally Challenge (IRC) 2011. Die neue Partnerschaft führt die Reihe verschiedener gemeinsamer Projekte der beiden Marken weiter.
Sechs Jahre nachdem Clarion zuletzt Peugeot UK als Sponsor unterstützte und dadurch seine bedeutende langfristige Lieferantenbeziehung bestätigte, schließt sich Clarion nun für die Intercontinental Rally Challenge (IRC) 2011 erneut mit Peugeot UK zusammen. Peugeot ist seit langem sehr erfolgreich bei Rallyes – so auch bei der IRC, bei der die Marke seit ihrer Teilnahme drei Jahre in Folge die Fahrer- und Herstellerwertung gewonnen hat.

Die diesjährige Ausgabe der IRC umfasst 12 verschiedene Rallyes auf Asphalt und Schotter, die zwischen Januar und November in sieben verschiedenen Ländern ausgetragen werden. Peugeot ist mit mehreren nationalen Teams vertreten, die mit dem von Peugeot Sport in Frankreich entwickelten Peugeot 207 S2000 starten.

Das neue Peugeot UK-Team setzt sich aus Fahrer Guy Wilks (Durham) und Beifahrer Phil Pugh (Zentral-Wales) zusammen. Nach ihrem dritten und fünften Platz in den ersten beiden Wertungen bereiten sich die beiden Teilnehmer derzeit auf die nächste Runde vor, der Tour de Corse auf Korsika. Die Tour de Corse ist aufgrund der kurvenreichen Strecke als „Rallye der 10.000 Kurven“ bekannt und findet vom 12.–14. Mai statt.

Das Team startet mit dem Peugeot 207 S2000 Evolution – der neuesten Entwicklung von Peugeot. Mit bisher 20 Erstplatzierungen ist Peugeot der erfolgreichste Hersteller in der Geschichte der IRC.

Der 207 S2000 basiert auf einem serienmäßigen Peugeot 207, dessen Leistung mit einigen Änderungen angepasst wurde: 
Allradantrieb, 2.0-Liter-Motor mit einer Nennleistung von 300 PS und sequentielle 6-Gang-Schaltung.
Aktuelle Infos zu den Ergebnissen des Teams finden Sie unter http://www.peugeot.co.uk/about-peugeot/sport/irc-rally-home/

Clarions Beteiligung an den Rallye-Erfolgen von Peugeot
Ab 1996 war Clarion acht Jahre lang einer der Hauptsponsoren des überaus erfolgreichen Peugeot Sport World Rally Championship-Teams. Das Team war 2000, 2001 und 2002 Gewinner der Rallyeserie. In den Jahren 2000 bis 2006 lag Peugeot stets auf einem der ersten vier Plätze der Rangliste, bevor das Team ab dem darauffolgenden Jahr an der IRC teilnahm. Clarion unterstützte zunächst den 306 Maxi in der französischen Rallyemeisterschaft, später den sehr erfolgreichen Peugeot 206 WRC und schließlich bis 2005 den Peugeot 307CC in der Rallye-Weltmeisterschaft.

Michelle Doolan, Semi-OEM-Sales Manager, zum Sponsoring des Peugeot UK-IRC-Teams durch Clarion: „Wir freuen uns sehr, unsere lange und überaus erfolgreiche Sponsoring-Partnerschaft mit dem Peugeot-Team zu erneuern. Dies gilt besonders für das Peugeot UK-Team, mit dem wir mit der Belieferung von Audio- und Multimediaprodukten von Clarion eine für beide Seiten gewinnbringende Geschäftsbeziehung aufgebaut haben. Wir wünschen dem Team weiterhin viel Erfolg bei der Herausforderung, die Intercontinental Rally Challenge 2011 zu gewinnen.“

Zurück zum Seitenanfang